TUS Pfarrkirchen gewinnt Puma-Juniors-Cup Weitflugwettbewerb 2016

Beim Luftballonweitflug-Wettbewerb gewinnt der Luftballon der Mannschaft des TUS Pfarrkirchen. 

Der im Mai 2016 beim PUMA-Juniors-Cup gestartete Ballon, bei dem 24 Mannschaften aus ganz Bayern teilnahmen, flog ca. 95 km weit in Richtung Regensburg und hat somit die weiteste Strecke aller Luftballone zurückgelegt. Die Karte wurde dann vom Finder an den SV Erlbach zurückgeschickt.

Als Preis beim dem Wettbewerb gab es 10 ERIMA-Fußbälle gesponsert von „Teamsport Hofbauer“ aus Simbach am Inn, dem Hauptsponsor des „PUMA-NATION-CUPS“ in Erlbach und eine tolle rote (B) All-in Tonne von der Eder + Wagner GbR aus Mitterskirchen.

 

Die Übergabe der Preise fand am Sa. 19.11.16 im Geschäft von Teamsport-Chef Klaus Hofbauer in Simbach statt.

Der Jugendleiter des TUS Pfarrkirchen Dr. Rolf Buckert freute sich sichtlich über den Gewinn des Ballpaketes und der Tonne zur praktischen und einfachen Aufbewahrung der Bälle ihrer D-Jugend Mannschaft.  

 

 

 

Joomla templates by a4joomla