Klassenzugehörigkeit: 

Kreisklasse

 

Trainer U19 (A-Jugend): Balk GerhardFreiberger Alfons

Koordinatorin A-JugendKönig Natalie

TW-Trainer A- bis C-Jgd: Malec Klaus

Medizinische Betreuung: Müller Melanie und Manuela

 

Training: Zwei- bis dreimal die Woche; meist montags und mittwochs und donnerstags ab 19:00 Uhr

 

 

Trainer:

Trainer: Balk Gerhard 

                     

  

Co-Trainer: Freiberger Alfons           

Torwart-Trainer: Malec Klaus

 

Fanbus am Sa. 29.04.2017 zum A-Jugend-Bezirkspokal-Halbfinale in Garmisch-Patenkirchen

Die A-Jugend der JFG FC Holzland/Inn steht im Halbfinale des Bezirkspokals.
Dieses findet statt am kommenden Samstag, den 29.04.2017 um 15:30 Uhr in Garmisch-Partenkirchen.

Aufgrund der Entfernung zum Spielort wird dazu ein Bus eingesetzt. Treffpunkt für interessierte Mitfahrer ist um 10:45 Uhr an der Schule in Reischach.
Um 11:00 Uhr startet dort der Bus. Die Rückkehr ist zwischen 20 Uhr und 21 Uhr geplant.
Der Unkostenbeitrag für die Fahrt beträgt 10,- €.

Trainer, Funktionäre und die A-Jugend würden sich über eine zahlreiche Teilnahme an der Fahrt und eine lautstarke Unterstützung vor Ort sehr freuen!

Anmelden kann man sich ab sofort bei Natalie König unter Tel. 08670/9855276.

Weiterlesen: Fanbus am Sa. 29.04.2017 zum A-Jugend-Bezirkspokal-Halbfinale in Garmisch-Patenkirchen

Fanbus zur Oberbayerischen Hallenmeisterschaft in Gaimersheim bei Ingolstadt (A-Jugend)

 

Die A-Jugend der JFG FC Holzland/Inn gewann am 18.12.2016 die Hallenkreismeisterschaft im Futsal und ist Hallenkreismeister 2016/17!
Damit hat sie sich für die Oberbayerische Hallenmeisterschaft qualifiziert.
Diese findet statt am kommenden Sonntag, den 08.01.2017 in Gaimersheim bei Ingolstadt. Der Spielplan für die Veranstaltung befindet sich am Ende des Beitrages.

Aufgrund der Entfernung zum Spielort wird dazu ein Bus eingesetzt. Dieser Bus fährt um 6:45 Uhr an der Bushaltestelle Antoniuskirche  in Reischach los.
Eine weitere Zusteigemöglichkeit ist beim XXL Lutz in Neuötting (Eisenfelden)  um 6:55 Uhr. Die Rückkehr ist zwischen 20 Uhr und 21 Uhr geplant.
Der Unkostenbeitrag für die Fahrt beträgt 10,- €.

Trainer, Funktionäre und die A-Jugend würden sich über eine zahlreiche Teilnahme an der Fahrt und eine lautstarke Unterstützung in der Halle sehr freuen!

Anmelden kann man sich ab sofort bei Natalie König unter Tel. 08670/9855276 oder bei Richard Mooshammer unter Tel. 08670/5337 oder 0174/9360890.

Weiterlesen: Fanbus zur oberbayerischen Oberbayerische Hallenkreismeisterschaft

A-Jugend der JFG Holzland/Inn ist Kreishallenmeister Inn-Salzach im Futsal

 

Stehend von links nach rechts: Co-Trainer Freiberger Fonse, Kneißl Julian, Bauer Christian, Winklharrer Tobias, Kempe Tobias, Trainer Balk Gerhard

Untere Reihe von links nach rechts: Oberreiter Jonas, Moradi Naweed, Hölzlwimmer Matthias, Wimmer Dominik, Zabransky Christoph

 

Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der A-Jugend-Kreisklasse und den Aufstieg in die Kreisliga zum Ende der letzten Saison 2016/17 wurde die JFG Holzland/Inn im Oktober -  die gemeinsame A-Jugendmannschaft der beiden Stammvereine SV Erlbach und TSV Reischach – Kreissieger des BFV-Cups im Fußballkreis Inn-Salzach.

Mit dem Sieg bei der Kreishallenmeisterschaft Inn-Salzach im Futsal hat das von Gerhard Balk gecoachte Team die Erfolge gekrönt.

Weiterlesen: JFG FC Holzland/Inn A-Jugend Kreishallenmeister 2016

Die A-Jugend der JFG Holzland steigt in die Kreisliga auf

 

Die A-Jugend der JFG Holzland wurde mit 40 Punkten Meister der Kreisklasse Inn. Dabei setzte sich die Nachwuchsmannschaft des SV Erlbach und des TSV Reischach verdient aufgrund der zwei gewonnen direkten Vergleiche gegen das punktgleiche Team der SG Tüßling/Polling durch.

Das Holzland-Team schoss in der Kreisklasse die meisten Tore und kassierte die wenigsten, was sich im Torverhältnis von 52 : 17 widerspiegelt. Ein ausgeglichener, größerer Kader mit guten Fußballern und Trainingsfleiß waren die Grundlagen für den Erfolg

Aufgrund seiner Trainererfahrung und seinem fußballerischen Sachverstand konnte Chef-Coach Balk Gerhard die A-Jugend der JFG Holzland in dieser Saison stetig weiterentwickeln.

Dabei wurde er tatkräftig von seinem „Co“ Freiberger Fonse unterstützt. Das Torwarttraining wurde wieder sehr gut von Malec Klaus abgehalten. Als Koordinatorin war König Natalie im Hintergrund sehr verlässlich aktiv und für die Physiotherapie zeigten sich Müller Melanie und Manuela mit sehr viel Engagement verantwortlich.

Die erfolgreiche Mannschaft der A-Jugend:

Weiterlesen: A-Jugend Meister 2015/2016

Joomla templates by a4joomla